FAQ Artikel

Datenübernahme bei Rechnerwechsel


Um die bisher an das KBA versendeten Daten auf einen anderen PC zu übernehmen, empfehlen wir Ihnen wie folgt vorzugehen: 

  • Führen Sie am alten PC eine Datensicherung klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche "Einstellungen" (Zahnrad-Symbol oben rechts) und tragen einen Pfad für die Datensicherung ein (z. B. einen USB-Stick) und führen anschließen über die Schaltfläche "Datensicherung jetzt starten" eine Datensicherung durch. 
  • Ihre Freischaltdatei finden Sie entweder in der von uns übermittelten E-Mail oder im bisherigen Installationsverzeichnis (Dateiendung .ikfz.lizenz). Sie werden sie beim ersten Start des Programms benötigen. Zudem werden Sie auch das Passwort benötigen, das zum Start des Programms eingegeben werden muss. 
  • Öffnen Sie die Demoversion, klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen" (Zahnrad-Symbol oben rechts) und starten Sie über den Link 'Rücksicherung' den Rücksicherungsdialog.
  • Wählen Sie Ihre Datensicherungsdatei (in unserem Beispiel vom USB-Stick) aus. 

© 2018 TAK Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
E-Mail: info@ikfz-plus.de
DIN EN ISO 9001 zertifiziert